Widgets

Custom Grid

1.1.1

Custom Grid

Das Custom Grid ermöglicht die Erstellung von flexiblen und leistungsstarken Layouts durch die Definition eines zweidimensionalen Rasters. Durch die Festlegung von Spalten und Zeilenhast du eine präzise Kontrolle über die Anordnung von Inhalten, was besonders nützlich für die Schaffung komplexer Layoutstrukturen und die Gestaltung responsiver Designs ist.

Beispiel-Bild eines Rasters mit der integration von Cards:

Anwendungscode

arcCustomGrid({
      uniqueId: "",
      width: "100%",
      height: "100%",
      columns: "2",
      columnWidth: "400px",
      gap: "10px",
      paddingY: "20px",
      paddingX: "20px",
      blocks: [{
        blockId: "",
        alignX: "center",
        alignY: "center",
        styles: "",
        height: "",
        width: "",
        paddingY: "",
        paddingX: "",
        backgroundColor: "",
        value: ""
       },{
        blockId: "",
        alignX: "center",
        alignY: "center",
        styles: "",
        height: "",
        width: "",
        paddingY: "",
        paddingX: "",
        backgroundColor: "",
        value: ""
       }]
     })

Aktionen

clickAction beschreibt deine Aktionen in den jeweiligen Blocks.

clickAction: {
	recordId: Nr,
	type: "update", 
    field: "",
    value: "", 
		}

type sind die jeweiligen Funktionen der Aktion.

// Folgende Actions benötigen die zwei Paramter: "recordId" und "type"
"popup"
"delete"
"openRecord"
"fullscreen"

// Folgender Actions benötigt die 4 Parmater: "recordId", "type", "field", "value" 
"update" 

// Folgende Actions benötigen nur den Parameter "type" in der clickAction.
"closFullScreen"
"closeRecord"
"closeAllRecords"